Seedrachen Electro Floor

Die Seedrachen-Elektro-Bühne wird der bunte und wilde Teil des Festivals. Die Grünfläche des Urban-Gardening Projekts „Wurzelwerk“ wird dafür von einer gemischten Gruppe
hamburger Kulturschaffender für zwei Tage zum Technofloor umgestaltet. Es geht um wummernde Bässe, ausgelassenes Tanzen und einen guten Zweck. Denn mit an Bord sind Seawatch, die die erlöse der Bühne für das Betreiben ihrer Rettungsschiffe nutzen. Musikalisch geht das Programm von progressiven Downtempo-Beats bis zu treibenden Techno. Damit es gemütlich wird mischt euch unsere Cocktailbar beste Drinks, es gehören Essensstände zur Bühne und ein Chillout-Bereich. Subversiver Aktionismus auf dem Campus während des Festivals soll die kosmopolitische Idee in die Köpfe der Menschen tragen. Lasst euch also mitreißen von den unergründlichen Wegen des Seedrachens, der sich laut und vielfältig auf den Weg macht in Richtung einer Welt, in der grenzenlose Solidarität möglich ist und rassistische Nazischeiße nicht toleriert wird.

Zeit Freitag, 13.07. Samstag, 14.07.
14:00 Aucel
16:00 ShuShu Willing Witness
18:00 Karl Kurvi Clara Sun&Juliet
20:00 WaqWaq Kingdom Henson&Rapakivi
21:00 Komorebi Henson&Rapakivi

WaqWaq
Kingdom

Seedrachen Electro Floor
Fr., 13.07. 20:00




Shushu
[Bassbotanik]

Seedrachen Electro Floor
Fr., 13.07. 16:00




Karl Kurvi
[Gängeviertel]

Seedrachen Electro Floor
Fr., 13.07. 18:00




Komorebi

Seedrachen Electro Floor
Fr., 13.07. 21:00






Aucel
[Horst Blau]

Seedrachen Electro Floor
Sa., 14.07. 14:00




Willing
Witness

Seedrachen Electro Floor
Sa., 14.07. 16:00




Clara Sun &
Juliet

Seedrachen Electro Floor
Sa., 14.07. 18:00




Henson &
Rapakivi

Seedrachen Electro Floor
Sa., 14.07. 20:00